Symbolbild: imago images/ZUMA Press

Schlag gegen Schleuser gelungen

22.7.2019 17:19 Uhr

Erneut ist der griechischen Polizei ein Schlag gegen eine Schleuserbande gelungen. Beamte konnten bei einer Razzia 19 Migranten aus einer Lagerhalle in der Nähe der Hafenstadt Thessaloniki befreien, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Die Migranten seien von ihren Schleusern dort gefangengehalten worden. Ein mutmaßlicher Schleuser sei festgenommen worden. Nach weiteren Komplizen werde gefahndet. Die Razzia fand am Sonntag statt, teilte die Polizei weiter mit.

Die Sicherheitskräfte entdecken immer wieder Migranten in zahlreichen Regionen des Landes, die gefangen gehalten werden. Schleuser versuchen damit noch mehr Geld von Angehörigen in den Herkunftsländern der Migranten zu erpressen.

(an/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.