Schicksalswahl für "König Bibi"

2.3.2020 18:00 Uhr

Er lässt sich einfach nicht unterkriegen: Trotz massiver Korruptionsvorwürfe tritt Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu bei den Parlamentswahlen erneut für den Likud an. Im Wahlkampf hat er sich erfolgreich als Garant der Sicherheit und Trump-Kumpan inszeniert.

(SE/AFP)