hdner

Scheidung: "Tal der Wölfe"-Star Necati Sasmaz fordert 10 Millionen Lira von seiner Frau

31.1.2019 12:38 Uhr

Necati Sasmaz, der Hauptdarsteller der beliebten Fernsehserie "Tal der Wölfe" ("Kurtlar Vadisi"), fordert 10 Millionen türkische Lira von seiner Frau in einem mysteriösen Scheidungsverfahren.

Das Rätsel um den laufenden Scheidungsfall rührt von der Tatsache her, dass der Schauspieler seiner Frau Nagehan Sasmaz vorgeworfen hat, "die Grundlagen ihrer ehelichen Vereinigung durch ihr grobes Verschulden erschüttert" zu haben, ohne weiter darauf einzugehen.

Das Ehepaar Sasmaz heiratete vor sieben Jahren und hat zwei Kinder. In dem Scheidungsverfahren im Anadolu Familiengericht in Istanbul fordert Necati Sasmaz auch das Sorgerecht für die beiden Kinder.

Auslandsreiseverbot für Nagehan Sasmaz?

Der Anwalt des Schauspielers behauptete vor Gericht, dass ein Auslandsreiseverbot für Nagehan Sasmaz vom Gericht verhängt werden solle. Damit wolle man verhindern, dass Nagehan Sasmaz, die neben der türkischen auch über die deutsche Staatsbürgerschaft verfügt, die Türkei im weiteren Verlauf des Rechtsstreits mit den Kindern verlassen könnte.

In Bezug auf die Entschädigung erklärte der Anwalt, dass der Schauspieler 5 Millionen Lira für materielle Schäden und 5 Millionen weitere für immaterielle Schäden anstrebe.

(be/hdner)