imago images / RHR-Foto

Schalker Ozan Kabak verliert deutlich an Merktwert

27.11.2020 10:54 Uhr

Schalke 04 ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Der UEFA-Cup-Sieger von 1997 und mehrfache deutsche Meister hat in der laufenden Bundesliga-Spielzeit noch keine Partie gewonnen und ist saisonübergreifend seit 24 Spielen ohne Sieg. Die Negativserie des Tabellenletzten wirkt sich auch auf den Marktwert der Spieler aus. So fiel der Abwehrspieler Ozan Kabak laut "transfermarkt.de" von 29 auf 25 Millionen Euro.

Allerdings hat der 20-jährige türkische Nationalspieler auch selbst dazu beigetragen, dass er an Wert verloren hat. Nach seiner Spuckattacke am zweiten Spieltag gegen den Bremer Ludwig Augustinsson wurde er für vier Spiele gesperrt und musste obendrein noch eine Gelb-Rot-Sperre absitzen. Mittlerweile kommt Kabak zwar wieder zum Einsatz, er sucht aber noch nach seiner Form.

Die derzeitigen Werte von Ozan Kabak (Foto: transfermarkt.de)

Nur wenige Schalker im Wert gestiegen

Kabak gehört zu vielen Schalker Spielern, die im Marktwert gesunken sind. Nur wenige Akteure konnten sich steigern, darunter Mark Uth (aktuell 7,5 Millionen Euro), Frederik Rönnow (3,5) und Malick Thiaw (2,0).

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.