Sarrazin kann aus der SPD ausgeschlossen werden

11.7.2019 16:30 Uhr

Der umstrittene frühere Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin kann aus der SPD ausgeschlossen werden. Die Schiedskommission Charlottenburg-Wilmersdorf gab einem entsprechenden Antrag des SPD-Parteivorstands statt. "Rassistische Gedanken haben in der SPD keinen Platz", erklärte Generalsekretär Lars Klingbeil.

(SE/AFP)