Hürriyet

Sardellen beliebtester Fisch in Istanbul

17.1.2021 22:04 Uhr

Sardellen waren 2020 bei den Einwohnern Istanbuls am beliebtesten, das geht aus Daten der Istanbul Metropolitan Municipality hervor. Auf türkisch heißen sie "Hamsi". Auch beliebt waren Thunfisch und Schellfisch.

Rund 97 verschiedene Fischarten wurden auf dem Hauptfischmarkt im Stadtteil Gürpinar des Bezirks Beylikdüzu gebracht, so ein Beamter der Gemeinde.

Hummer sind am teuersten

Insgesamt wurden auf dem Markt 48.793 Tonnen Fisch verkauft, im Vergleich zu 35.992 Tonnen im Vorjahr. 2020 waren die beliebtesten Fische Sardellen, Thunfisch, Schellfisch, Stöcker und Bluefish.

Platz eins der teuersten Meeresfrüchte belegte der Hummer mit 291 Lira (32 Euro), gefolgt von Langusten mit 270 Lira (fast 30 Euro). Sardellen wurden für 14 Lira (1,48 Euro), Thunfisch für 25 Lira (2,71 Euro), Schellfisch für 10 Lira (1,07 Euro) und Stöcker für 17 Lira (1,97 Euro) verkauft.

(an)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.