imago images / ZUMA Press

Südafrikanische Polizei beschlagnahmt 167 Rhinozeros-Hörner

14.4.2019 23:00 Uhr

Obwohl der Handel mit Rhinozeros-Hörnern seit rund 40 Jahren verboten ist, gibt es vor allem in China und Vietnam einen Markt. Jetzt hat die Polizei einen großen Fund gemacht und 167 Hörner in Südafrika beschlagnahmt.

Dabei wurden nördlich von Johannesburg zwei Verdächtige festgenommen, die die Hörner transportierten. Die Rhinozeros-Hörner sollten laut Polizei zum Verkauf nach Südostasien verschifft werden. Dort werden Berichten zufolge vor allem in China und Vietnam für ein Kilogramm Horn bis zu 30 000 US-Dollar gezahlt. Ein ganzes Horn wiegt typischerweise drei bis sieben Kilogramm.

(be/dpa)