dpa

Samuel L. Jackson ist Fan vom FC Liverpool

8.3.2019 12:27 Uhr

Spricht man über die bevorzugten Sportarten von Hollywood-Größen, wird immer Football, Basketball oder Baseball auftauchen. Nur bei Samuel L. Jackson nicht, denn der ist erklärter Fan des Fußball - in den USA eher als Soccer bekannt. Und Mr. Jackson, der Star aus "Pulp Fiction" an der Seite von John Travolta, hat einen englischen Verein besonders ins Herz geschlossen: FC Liverpool. Darum drückt er auch Jürgen Klopp und seinem Team die Daumen beim Meisterschaftsrennen gegen Manchester City und Pep Guardiola.

Der Hollywood-Star Samuel L. Jackson drückt dem deutschen, in England arbeitenden Fußballtrainer Jürgen Klopp die Daumen. Der 70 Jahre alte amerikanische Schauspieler ist Fan des Clubs FC Liverpool und hofft, dass die Reds in diesem Jahr endlich wieder die Meisterschaft gewinnen. "Das wird noch ein steiniger Weg", sagte Jackson der Deutschen Presse-Agentur. "Die letzten paar Spiele werden nicht leicht." Derzeit belegt Liverpool in der Premier League den zweiten Platz und liegt einen Punkt hinter Titelverteidiger Manchester City. "Sie müssen Spiele gewinnen", sagte Jackson und scherzte: "Es ist ja nicht so, dass die anderen einfach zur Seite treten und dir den Meistertitel einfach so überlassen."

Im Kino ist Jackson aktuell in dem Film "Captain Marvel" zu sehen. In dem Comic-Spektakel, das im Jahr 1995 spielt, gibt er den knapp 50 Jahre alten Agenten Nick Fury, was ihm trotz seines Alters problemlos und glaubhaft gelingt. "Ich halte mich ziemlich gut in Form", erklärte Jackson. "Wenn ich in den Spiegel schaue, dann sehe ich nicht das, was ich in diesem Alter erwartet hätte zu sehen."

(ce/dpa)