imago images / Xinhua

Samoa: 62 Tote nach Masernausbruch

5.12.2019 10:16 Uhr

Der polynesische Inselstaat Samoa hat mit einem heftigen Masernausbruch zu kämpfen, der bereits 62 Tote gefordert hat. Jetzt startet die Regierung eine zweitägige Impfaktion.

Teams aus Ärzten und Krankenpflegern sind unterwegs, um Bewohner entlegener Gebiete zu impfen, teilte das Gesundheitsministerium in der Hauptstadt Apia mit. Während des Zeitraums sollen die meisten öffentlichen Dienste, Geschäfte und Straßen geschlossen bleiben, wie der Sender Radio New Zealand berichtete.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.