Salvini stürzt Italien in schwere Regierungskrise

9.8.2019 10:30 Uhr

Mit der Forderung nach Neuwahlen hat Italiens Innenminister Matteo Salvini die Regierung in einer schwere Krise gestürzt. Der parteilose Ministerpräsident Giuseppe Conte und Fünf-Sterne-Chef Luigi Di Maio kritisierten Salvini scharf.

(SE/AFP)