afp

Salah: Frauen haben mehr verdient, als wir ihnen geben

18.4.2019 8:01 Uhr

Der ägyptische Ausnahmespieler Mohamed Salah (26) macht sich für ein verändertes Frauenbild im Islam stark. "Ich denke, wir müssen den Umgang mit Frauen in unserer Kultur ändern. Daran führt kein Weg vorbei", sagte der Stürmer des FC Liverpool nach dem Rückspiel des Viertelfinales der Champions League dem Time Magazin. Der frühere englische Rekordmeister steht nun im Halbfinale.

"Ich unterstütze Frauen mehr als ich es zuvor getan habe", äußerte Salah, der allerdings keine konkreten Aussagen hinsichtlich einer neuen Rolle der Frau im Islam machte: "Ich bin der Ansicht, dass Frauen mehr verdient haben, als wir ihnen derzeit geben."

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.