afp

Saint-Etienne wechselt den Trainer

4.10.2019 19:40 Uhr

Der kriselnde französische Rekordmeister AS Saint-Etienne hat am Tag nach dem Europa-League-Duell mit dem VfL Wolfsburg den Trainer gewechselt.

Der erfahrene Claude Puel ersetzt Ghislain Printant, der beim 1:1 gegen den Bundesligisten am Donnerstag noch auf der Bank gesessen hatte. Puel (58), zuletzt Trainer in England bei Leicester City, unterschrieb beim Tabellenvorletzten der Ligue 1 einen Vertrag bis 2022.

(gi/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.