Symbolbild: imago/Lars Berg

Saalbesetzung: Studenten protestieren gegen Diskussion mit AfD-Chef

5.4.2019 16:09 Uhr

In Frankfurt haben mehrere Studenten versucht, eine Veranstaltung mit dem AfD-Bundesvorsitzenden Jörg Meuthen zu verhindern.

Etwa 16 Studenten hätten am Freitag den Saal an der Frankfurt University of Applied Sciences besetzt, in dem am Abend eine Diskussion zur Europawahl mit Meuthen stattfinden sollte, bestätigte eine Sprecherin der Hochschule. Zu der Veranstaltung wurden außerdem die SPD-Spitzenkandidatin und Bundesjustizministerin Katarina Barley sowie Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch erwartet.

Die Hochschule ließ den Saal nach eigenen Angaben von der Polizei räumen. Zuvor hätten Gespräche zwischen den Studenten und der Hochschulleitung kein Ergebnis gebracht. Die Diskussion sollte am Abend wie geplant stattfinden.

(gi/dpa)