Russe wollte Orang-Utan in Koffer schmuggeln

26.3.2019 8:30 Uhr

Happy End für einen kleinen Orang-Utan in Indonesien: Die Behörden retteten den zweijährigen Menschenaffen am Flughafen auf Bali aus dem Koffer eines Russen. Er hatte das Jungtier betäubt und wollte es in seine Heimat schmuggeln, um es dort als Haustier zu halten.

(SE/AFP)