imago/Jan Eifert

Rund um den Jahreswechsel überzieht extremes Wetter den Globus

29.12.2018 16:27 Uhr

Schneestürme, Rekord-Hitze, sintflutartige Regenfälle - das Wetter weltweit spielt verrückt und beschert einen äußerst extremen Jahreswechsel.

Australien etwa erlebt eine Rekord-Hitzewelle mit Temperaturen über 40 Grad Celsius. In den USA müssen die Menschen heftige Schneestürme im Mittleren Westen sowie starke Regenfällen und Überschwemmungen im Süden und Osten aushalten. In Indien hat die Armee mehr als 2500 Menschen gerettet, die bei heftigen Schneefällen auf einer Fernstraße festsaßen. Im Osten der Philippinen regnet es heftig. Und in Japan rechnen Meteorologen mit Schneestürmen.

(be/dpa)