Rote Linsensuppe

2.4.2019 14:55 Uhr

Reichhaltig, würzig und einfach unglaublich lecker. Die Rote Linsensuppe ist ein absoluter Klassiker der türkischen Küche – und geht so einfach!

Zutaten:

200 g rote Linsen, getrocknet

1 große Zwiebel, gewürfelt

1 EL Öl

1 l Hühner/Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer

Petersilie

Pul Biber (rote Chili-Flocken)

Für die Soße:

1 EL Butter

2 EL Tomatenmark

Salz

Zubereitung:

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in Öl glasig dünsten. Rote Linsen waschen und abtropfen lassen, den Zwiebeln beifügen und kurz mitdünsten.

Mit Hühner/Gemüsebrühe auffüllen und bei mittlerer Hitze 15 – 20 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. Anschließend mit dem Pürierstab fein pürieren. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Für ein besonders feines Ergebnis können Sie die pürierte Suppe durch ein Sieb passieren oder ein bisschen stückig lassen – je nach Geschmack.

Für die Soße die Butter in einem kleinen Topf zerlaufen lassen, Tomatenmark hinzufügen und für fünf Minuten unter Rühren leicht rösten. Eine Prise Salz hinzufügen und Suppe mit der Soße anrichten. Mit gehackter Petersilie und nach Belieben mit Pul Biber garnieren. Afiyet olsun!

(Hürriyet.de Kochteam)