imago images / Joachim Sielski

Rossmann plant 80 neue Filialen in Deutschland

3.1.2020 22:26 Uhr

2020 will die Drogeriekette Rossmann kräftig investieren. Auf dem Plan stehen 80 neue Filialen in Deutschland und 120 neue Geschäfte im Ausland.

Das teilte der Konzern am Freitag in Burgwedel mit. Im neuen Geschäftsjahr stünden 200 Millionen Euro für Investitionen bereit. Zudem habe Rossmann im vergangenen Jahr erstmals die Zehn-Milliarden-Euro-Marke beim Umsatz erreicht (Vorjahr: 9,46 Mrd. Euro). Der Konzern betreibt aktuell 4088 Märkte, davon 2196 in Deutschland. Die Auslandsgesellschaften sind in Polen, Ungarn, Tschechien, der Türkei, Albanien und dem Kosovo aktiv. Das Auslandsgeschäft steuert fast ein Drittel zum Konzernumsatz bei.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.