RKI meldet am Montag über 4300 Neuinfektionen

19.10.2020 9:00 Uhr

Das Robert-Koch-Institut hat am Montag einen vergleichsweise niedrigen Wert an Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das liegt aber vor allem daran, dass viele Gesundheitsämter am Wochenende keine Daten übermitteln. Am Samstag wurde mit fast 8000 Neuinfektionen ein neuer Höchstwert erreicht.

(SE/DPA)