DHA

Rize: Das bunte Petran-Hochland verzaubert Wanderer

4.7.2020 18:22 Uhr

Während die farbenfrohen Blumen auf dem 200 Meter hohen Petran-Hochlands im Ikizdere-Bezirks von Rize blühen, bewundern Besucher die Region.

Das Petran-Hochland liegt 28 Kilometer von Ikizdere entfernt und zieht mit seiner Natur, seinen reichen Pflanzenarten und seiner sauberen Luft die Aufmerksamkeit von Naturliebhabern auf sich.

Schöne Aufnahmen mit schönen Erinnerungen (Bild: DHA)

Auf der Hochebene, die auch für die im Winter stattfindenden „Skifestivals“ bekannt ist, blühen im Sommer bunte und vielfältige Blumen.

Häuser aus Holz harmonieren mit der grünen Landschaft (Bild: DHA)

Das Petran-Hochland mit 100 bis 150 Jahre alten Holzkonstruktionen war in den letzten Jahren der meistbesuchte Ort der Region. Viele Besucher aus verschiedenen Regionen ließen sich hier von der Natur "verzaubern".

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.