Hürriyet

Ringerin Yasemin Adar gewinnt Silber beim Weltcup in Belgrad

17.12.2020 19:33 Uhr

Die türkische Ringerin Yasemin Adar hat beim Weltcup in Belgrad die Silbermedaille gewonnen. Im Finale musste sie sich in der Klasse bis 76 Kilogramm der deutschen Athletin Aline Rotter-Focken mit 0:3 geschlagen geben.

Insgesamt erkämpften die türkischen Ringerinnen bei dem Wettkampf zwei Silber- und eine Bronzemedaille. Der Weltcup war ursprünglich als Weltmeisterschaft geplant, wegen Corona-Problemen dann aber heruntergestuft worden. Das Turnier wird mit den Kämpfen der Männer im Freistil fortgesetzt.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.