Imago/Gepa Pictures

Rekord eingestellt: Shiffrin feiert 50. Weltcup-Sieg

22.12.2018 14:35 Uhr

Sie siegt und siegt: Mikaela Shiffrin hat ihre Ausnahmestellung eindrucksvoll untermauert und beim Slalom von Courchevel den 50. Weltcup-Sieg ihrer Karriere eingefahren.

Die 23 Jahre alte zweimalige Olympiasiegerin aus den USA verbuchte zudem den 35. Weltcup-Sieg in einem Slalom und stellte damit den Rekord von Marlies Schild aus Österreich ein.

Geiger abgeschlagen

Bei ihrem fünften Sieg im WM-Winter war Shiffrin in Frankreich 0,29 Sekunden schneller als Petra Vlhova aus der Slowakei, Dritte wurde Olympiasiegerin Frida Hansdotter aus Schweden. Die einzige Deutsche im Finale, Christina Geiger, belegte im letzten Damen-Weltcup vor Weihnachten Rang 21.

(bl/dpa)