Symbolbild: imago images / vmd-images

Reisebus kollidiert mit Pkw auf A3

27.5.2019 23:18 Uhr

Mehrere Menschen sind beim Zusammenstoß eines Reisebusses mit einem Auto auf der A3 bei Emmerich verletzt worden. Nach ersten Informationen der Polizei sind einige Fahrgäste leicht verletzt.

Den Autofahrer hätten Feuerwehrleute aus seinem Wagen befreit. Er werde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Wie es zur Kollision nahe Elten kurz vor der Grenze zu den Niederlanden kam, ist noch unklar. Die A3 war an der Unfallstelle zunächst gesperrt.

(gi/dpa)