imago images/ZUMA Press

Regierung ist auf Coronavirus vorbereitet

23.1.2020 0:19 Uhr

Nach Worten von Präsident Donald Trump ist die US-Regierung auf die neue Lungenkrankheit aus China gut vorbereitet. Die Regierung habe das «komplett unter Kontrolle«, sagte Trump am Mittwoch in einem Interview mit dem Nachrichtensender CNBC.

In den USA gebe es bislang erst eine bekannte Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus und diese Person sei aus China eingereist, sagte Trump am Rande der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos weiter. «Es wird alles in Ordnung sein«, sagte Trump.

Trump vertraut den chinesischen Angaben

Er vertraue den Angaben der chinesischen Regierung, sagte Trump. Dort sind nach offiziellen Angaben infolge des neuartigen Coronavirus bislang neun Todesfälle nachgewiesen worden. Die Zahl der bekannten Infektionen stieg im Vergleich zum Vortag um über 100 auf 440 Fälle an, wie das chinesische Staatsfernsehen am Mittwoch berichtete.

(an/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.