Rechte sollen sich in Chemnitz zur "Jagd" verabredet haben