afp

RB-Fanfest in Berlin kurzzeitig unterbrochen

25.5.2019 18:51 Uhr

Rund vier Stunden vor dem Anpfiff des Pokalfinales (20:00 Uhr/ ARD & Sky) zwischen dem 1. FC Bayern München und RB Leipzig in Berlin musste ein Leipziger Fanfest auf dem Breitscheidplatz kurzzeitig unterbrochen werden. Ein herrenloser Rucksack sorgte für eine Räumung durch die Polizei.

Nachdem die Polizei den Breitscheidplatz im Stadtteil Charlottenburg in Teilen räumte, konnte er mittlerweile wieder freigegeben werden. Es habe keine Gefahr bestanden und der Platz sei wieder frei. Dies teilten die Behörden am Samstagnachmittag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.