Raumschiff "Solar Orbiter" schickt erste Sonnenbilder

18.7.2020 17:00 Uhr

Das Raumschiff "Solar Orbiter" hat kein halbes Jahr nach seinem Start erste Bilder von der Sonne geschickt. Gesteuert wird das Raumschiff von Darmstadt aus.

Das Raumschiff mit dem Namen "Solar Orbiter" hat kein halbes Jahr nach seinem Start erste Bilder von der Sonne geschickt.

Obwohl dies nur die ersten Bilder seien, könne man laut Forschern der Raumfahrtorganisation ESA bereits interessante neue Phänomene sehen.

Einzigartig ist, dass bislang keine Mission Bilder von der Sonne aus einer derart geringen Entfernung aufnehmen konnte.

Die Raumsonde der Esa und der Nasa war am im Februar von den USA aus gestartet. Sie soll auf ihrer rund 1,5 Milliarden Euro teuren Mission neue Erkenntnisse zu unserem Heimatstern ermöglichen.

Gesteuert wird sie vom Europäischen Raumflugkontrollzentrum in Darmstadt.

(it/dpa)