imago images / Focus Images

Rüdiger fehlt dem FC Chelsea zum CL-Auftakt

16.9.2019 22:34 Uhr

Der Europa-League-Sieger FC Chelsea muss am Dienstag im Champions-League-Heimspiel gegen den FC Valencia auf seinen deutschen Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger verzichten.

"Er ist verletzt", erklärte Chelsea-Coach Frank Lampard am Montag. "Am Wochenende plagte ihn ein kleines Leistenproblem, das er seit zwei Wochen mit sich rumschleppt, also fällt er aus." Der Verteidiger hatte bereits morgens beim Training der Blues gefehlt. "Hoffentlich ist es nichts Langfristiges", sagte Lampard.

Rüdiger hatte nach einer Knieoperation und monatelanger Reha gerade erst sein Comeback für Chelsea gegeben. Wegen der OP hatte er in der vergangenen Saison die letzten beiden Premier-League-Spiele sowie das Halbfinale und das Endspiel der Europa League verpasst. Am Samstag stand der 26-Jährige beim 5:2-Sieg bei den Wolverhampton Wanderers wieder in der Startelf der Blues. Zum Ende der ersten Halbzeit wurde Rüdiger allerdings ausgewechselt.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.