Symbolbild: imago images / ITAR-TASS

Radisson Hotel Group plant 20 weitere Hotels in der Türkei

19.11.2020 16:57 Uhr

Die Hotel Group.html">Radisson Hotel Group besitzt in 120 Ländern insgesamt rund 1400 Hotels und neun Marken. 30 der Hotels befinden sich in der Türkei, wo das Unternehmen über mehr als 4.500 Zimmer verfügt. Jetzt möchte sich die Radisson Hotel Group nun in der Türkei weiter ausweiten und strebt an, innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahren mehr als 50 Hotels und 10.000 Zimmer in dem Land zu erreichen.

Antoine Moubarak, Regionaldirektor der Radisson Hotel Group für die Ukraine, Georgien und die Türkei, sagte, dass die neuen Hotels in den Städten Istanbul, Bodrum, Bursa, Izmir und Aliaga im Rahmen eines Projektes in Planung seien.

Mit der Einführung neuer Marken wie Radisson RED und ausgewogenen Portfolios an Projekten wie Resorts, Kongresszentren, Businesshotels, Apartments und Boutique-Hotels, wolle die Radisson Group ihre Präsenz im Land weiter diversifizieren.

Moubarak machte auf seine Erfahrung mit türkischen Managern und Angestellten im Tourismussektor aufmerksam und sagte lobend: "Ich arbeite seit Jahren mit Türken zusammen. Die Türken sind sehr gastfreundlich, höflich und professionell. Sie neigen dazu, hart zu arbeiten." Es spräche also nichts gegen eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.