Putin und Kim wollen Beziehungen ausbauen

25.4.2019 12:00 Uhr

Im ostrussischen Wladiwostok treffen sich Russlands Präsident Wladimir Putin und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. Sie betonen ihren Willen zu einer verbesserten Zusammenarbeit beider Länder. Bei dem ersten bilateralen Gespräch der beiden Politiker dürfte das nordkoreanische Atomprogramm ein zentrales Thema sein.

(SE/AFP)