imago/Sportimage

PSG will trotz Champions-League-Aus mit Trainer Tuchel verlängern

14.3.2019 14:32 Uhr

Zwar mag Trainer Thomas Tuchel (45) mit seinen Meisterjungs von Paris St. Germain im CL-Achtelfinale ausgeschieden sein, aber sein Weg mit ihnen ist noch nicht zu Ende. Er bleibt vorerst Trainer bei den Parisern.

Laut der Sporttageszeitung L´Equipe will Präsident Nasser al-Khelaifi den bis 2020 laufenden Vertrag des früheren Bundesligatrainers per Option um ein weiteres Jahr verlängern.In der Königsklasse hatte Paris in der vergangenen Woche das Achtelfinal-Rückspiel gegen Manchester United durch einen Handelfmeter in der Nachspielzeit 1:3 verloren und trotz des 2:0-Auswärtssieges im Hinspiel den ersten Viertelfinaleinzug seit 2016 verpasst. "Ich will lange bleiben, mit dem Verein wachsen und mit ihm Erfolge haben", hatte Tuchel danach gesagt. In der Ligue 1 ist PSG, das fünf der vergangenen sechs Meistertitel gewann, der Konkurrenz bereits wieder weit enteilt.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.