dha

Präsident Erdogan fordert Nation auf, Corona-Maßnahmen einzuhalten

14.11.2020 19:11 Uhr

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan forderte die Nation am 14. November auf, die Maßnahmen zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie einzuhalten.

"Ich erwarte von unserer Nation, dass sie die Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie in dieser kritischen Phase sorgfältig einhält", sagte Erdogan auf einem Provinzkongress der regierenden AKP in Istanbul per Videokonferenz.

"Wenn wir uns nicht an die Regeln halten und unsere eigene Gesundheit schützen, haben wir möglicherweise Schwierigkeiten, diese Last zu tragen", fügte er hinzu. "Dank der starken Infrastruktur, die wir in unser Land gebracht haben, hat die Türkei die Pandemie, mit der viele Länder Schwierigkeiten haben, mit dem geringsten Verlust zu bewältigen", sagte der Präsident

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.