Symbolbild: dha

Präsident Erdogan: Corona-Maßnahmen könnten schrittweise gelockert werden

11.1.2021 19:29 Uhr

Am Montag kam das Kabinett um Präsident Erdogan zu seiner ersten Sitzung im neuen Jahr zusammen. Im Anschluss wandte sich der Präsident an die Nation und verkündete, dass die derzeit geltenden Corona-Maßnahmen schrittweise gelockert werden könnten, sobald eine bestimmte Untergrenze bei den Corona-Fällen erreicht worden sei.

Die genaue Grenze, die für die Lockerung vonnöten sei, bezifferte der Präsident dabei nicht. Allerdings unterstrich er auch die Wichtigkeit, der anstehenden Corona-Impfungen. Nachdem rund drei Millionen Dosen des chinesischen Corona-Impfstoffs in der Türkei angekommen und geprüft worden sind, könne man damit rechnen, dass die Impfungen bereits am Donnerstag oder Freitag beginnen könnten.

Auch hinsichtlich des deutschen Impfstoffs des Herstellers BioNTech stehe man kurz vor dem Durchbruch. Das Abkommen über den Kauf sei auf dem besten Wege und könnte ebenfalls Donnerstag oder Freitag abgeschlossen sein.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.