afp

Positiver Corona-Test bei Gladbach

7.5.2020 11:36 Uhr

Eine Person aus dem Funktionsteam ist beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach positiv auf Corona getestet worden. Bei allen Spielern ergaben die Analysen in zwei Testrunden dagegen negative Ergebnisse, teilte die Borussia am Donnerstag mit. Das gelte auch für einen Profi, der zunächst "sehr schwach positiv getestet" worden war.

Die Fohlenelf stieg noch am Donnerstag in das Mannschaftstraining ein. "Wir freuen uns sehr über die Perspektive, demnächst wieder Bundesligaspiele austragen zu dürfen, auch wenn es leider ohne Zuschauer und ohne die Unterstützung unserer Fans sein wird", sagte Borussias Sportdirektor Max Eberl: "Die Trainer und die Mannschaft haben in den vergangenen Wochen unter ungewohnten Bedingungen gearbeitet, alle sind froh, dass nun wieder Mannschaftstraining zugelassen ist."

Insgesamt hatte die Borussia Tests bei rund 50 Personen durchgeführt, also auch im Bereich Trainer, Betreuer, medizinisches Team und sportliche Leitung. Diese ergaben "mit einer Ausnahme" für jede getestete Person zwei negative Tests. Bei einem Mitarbeiter aus dem Staff wurde zunächst ein sehr schwach positives Testergebnis festgestellt, ein weiterer Test lieferte ein negatives Ergebnis, er befindet sich vorsorglich in Quarantäne.

(gi/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.