HDN

Pompeo und Cavusoglu diskutieren Lage im östlichen Mittelmeer

17.9.2020 12:47 Uhr, von Andreas Neubrand

Diplomatischen Quellen zufolge haben der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu und sein amerikanischer Amtskollege Mike Pompeo am Montag miteinander telefoniert, berichtet die Hürriyet Daily News.

Mevlüt Cavusoglu und der US-Außenminister Mike Pompeo diskutierten Fragen im Zusammenhang mit der Türkischen Republik Nordzypern (TRNC) und dem öffentlichen Mittelmeerraum.

Pompeo ignorierte bei Besuch die TRNC

Am Wochenende besuchte Pompeo den griechischen Teil Zyperns, kurz nachdem das US-Waffenembargo gegen das Land aufgehoben worden war.

Die Türkei lehnte beide Schritte ab. Pompeo hätte auch den türkischen Teil Zyperns besuchen sollen. Außerdem führe das Aufheben des Waffenembargos nur zu weiteren Spannungen in der Region.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.