epa/Jerome Favre

Polizei will Parlamentsgebäude räumen

1.7.2019 20:27 Uhr

Die Polizei will nach der Besetzung des Hongkonger Parlaments durch Demonstranten das Regierungsgebäude räumen. Sollten die Protestler nicht das Gelände verlassen, würden die Einsatzkräfte mit "angemessener Härte" vorgehen, kündigten die Polizeibehörde am Montag an.

Bei Massenprotesten in Hongkong hatte zuvor eine Gruppe von Demonstranten das Parlament der Stadt, den Legislativrat, gestürmt. Hunderte besetzten am Abend das Gebäude, nachdem sie eine Glasfront und Teile eines Zauns zerstört hatten.

Zuvor hatten die Beamten über Stunden versucht, die Demonstranten vor dem Eindringen abzuhalten.

(an/dpa)