imago images/photothek

Polizei verhaftet zwei Terroristen der DHKP-C

23.9.2020 16:16 Uhr, von Andreas Neubrand

Wegen ihrer Verbindung zu der linksradikalen Terrorgruppe DHKP-C hat die türkische Polizei zwei Personen in Istanbul verhaftet. Das teilten nun Sicherheitskräfte am Montag mit.

Den Verdächtigen wird vorgeworfen Angriffe geplant zu haben. Die beiden hochrangigen Mitglieder der DHKP-C wurden bei einer Razzia im Istanbuler Bezirk Atasehir festgenommen. Dabei hat die Polizei Waffen, Munition und Dokumente beschlagnahmt.

Die DHKP-C ist für mehrere Anschläge in der Türkei verantwortlich, darunter für einen Anschlag auf die US-Botschaft in Ankara.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.