imago images / PA Images

Polizei untersucht möglichen Angriff auf Daniel Stendel

13.4.2019 22:19 Uhr

Bei einem Drittliga-Spiel in England soll es zu einem Vorfall im Spielertunnel gekommen sein. Dabei soll Ex-Hannover-Trainer Stendel verletzt worden sein. Die Polizei ermittelt.

Ein Sprecher der Polizei von South Yorkshire teilte einem Bericht der Nachrichtenagentur PA zufolge mit, dass es nach dem 4:2 von Stendels Club FC Barnsley gegen Fleetwood Town zu einem Vorfall im Spielertunnel gekommen sei und daher Ermittlungen aufgenommen worden seien.

Zuvor hatte Barnsley-Stürmer Cauley Woodrow auf Twitter geschrieben, dass Fleetwoods Trainer Joey Barton seinen Coach Stendel konfrontiert habe und dieser anschließend geblutet habe. Woodrow löschte seinen Tweet später wieder. Barnsley teilte mit, dass es einen Vorfall gegeben habe und der Club die Polizei in ihren Untersuchungen unterstütze.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.