Hürriyet

Polizei nimmt Suche nach vermisster Gülistan Doku wieder auf

8.8.2020 12:31 Uhr, von Andreas Neubrand

In der östlichen Provinz Tunceli wurde die Suche nach der Leiche von Gülistan Doku, die seit dem 5. Januar vermisst wird, nach einer einmonatigen Pause wieder aufgenommen.

Ein Teil des Wassers im Uzuncayir-Damm, rund um die Dinar-Brücke wurde abgelassen. Dort wurde die 21-jährige Gülistan Doku nach einem Streit mit ihrem Freund zuletzt gesehen.

Polizei ermittelt in alle Richtungen

Nachdem genug Wasser abgelassen wurde, konnte die Polizei ihre Arbeit wieder aufnehmen. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen. Ein Expertenbericht zeigt jedoch, dass es unter dem Viadukt keine Bewegung im Wasser gab, was es unwahrscheinlich macht, dass Doku gesprungen ist. Auch Dokus Familie geht nicht von einem Selbstmord aus.

Frauenrechtsgruppen haben eine Überprüfung einer möglichen Beteiligung des Ex-Freundes gefordert.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.