Hürriyet

Polizei beschlagnahmt 450 kg Drogen

4.11.2020 22:15 Uhr, von an

Am Mittwoch gelang der türkischen Polizei ein Schlag gegen die Drogenkriminalität. Bei einer koordinierten Aktion verhaftete die Polizei vier Verdächtigte und beschlagnahmte 150 Kilogramm Heroin, fast 310 Kilo Marihuana und andere Betäubungsmittel.

Bei der Aktion wurde die Polizei in der Provinz Van von einem Spürhund namens Sila unterstützt, der die Drogen, die in einem LKW versteckt waren, fand.

Koordinierte Operationen in mehreren Provinzen

Der Fahrer des LKW wurde in Gewahrsam genommen.

Bei den Operationen in den Provinzen Kutahya, Diyarbakir, Hakkari, Hatay und Van wurden 309 Kilogramm Marihuana, 10 Kilogramm einer nicht näher bezeichneten synthetischen Droge und 2.000 Tabletten beschlagnahmt.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.