afp

Perus Fußball-Boss für 18 Monate in Sicherungsverwahrung

8.12.2018 13:45 Uhr

Die Staatsanwaltschaft hat die Anordnung auf 10 Tage Haft des Präsidenten des peruanischen Fußball-Verbandes, Edwin Oviedo, zu einer 18-monatigen Sicherungsverwahrung ausgeweitet.

Die Justiz wirft Oviedo die Verwicklung in ein Korruptionsnetzwerk vor. Der 47 Jahre alte Zuckerfabrikant soll dabei mit Richtern und anderen Geschäftsleuten zusammengearbeitet haben.Oviedo muss zudem schon in einem anderen Verfahren eine längere Haftstrafe fürchten. Ein Gericht in Lima soll in Kürze über die Anklage gegen den Industriellen wegen Anstiftung zum Mord an zwei Gewerkschaftsmitgliedern aus seiner Fabrik urteilen.

(be/afp)