Hürriyet

Patara-Leuchtturm in Antalya wird erdbebensicher restauriert

30.12.2020 19:03 Uhr

Der Patara-Leuchtturm in Antalya, der zurzeit originalgetreu restauriert wird, soll in Zukunft sicher vor Erdbeben oder einem möglichen Tsunami sein. Ein entsprechendes Gutachten von der Technischen Universität Istanbul ist von den örtlichen Behörden genehmigt worden.

Bei den Bauarbeiten mit gut 2600 Originalsteinen, die in der Umgebung gefunden wurden, werden nun spezielle Stahlrohe mit hochfestem Mörtel verbaut, um das historische Gebäude vor Naturkatastrophen zu schützen. Der ursprünglich 26 Meter hohe Leuchtturm wurde einst vom römischen Kaiser Nero im Jahr 54 n. Chr. erbaut und war 1481 durch ein Erdbeben in der Mittelmeerregion mit nachfolgenden Tsunamiwellen fast völlig zerstört worden.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.