HDN

Parteitag der CHP beginnt in Ankara

24.7.2020 22:13 Uhr, von Andreas Neubrand

Die größte oppositionelle Partei der Türkei, die Republikanische Volkspartei (CHP) wird am Wochenende ihren Generalkongress abhalten. Dabei will ihr Vorsitzender Kemal Kilicdaroglu ein umfassendes Demokratie-Manifest, in dem er die zukünftige Marschrichtung der sozialdemokratischen Partei vorgeben will, vorstellen.

Der 37. Parteitag der CHP findet aufgrund der Corona-Pandemie in Ankara und ohne Gäste statt. Eröffnet wird er durch eine Rede des Vorsitzenden Kilicdaroglu.

CHP will an die Regierung

Quellen zufolge soll das Manifest alle Oppositionsparteien auffordern, das seit März 2019 bestehende Bündnis aufrechtzuerhalten. Ziel der CHP ist es, bei der nächsten Wahl die Regierung zu stellen. Doch erst muss sich Kilicdaroglu als Parteivorsitzender behaupten. Es gibt mehrere Gegenkandidaten, die seine 10-jährige Herrschaft beenden wollen. Als größter Herausforderer gilt Ilhan Cihaner, der den linken Flügel der CHP repräsentiert.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.