afp

Paraguay verspielt Führung gegen Katar

16.6.2019 23:42 Uhr

Paraguay hat ein fast sicheres Spiel gegen die Gastmannschaft Katar verspielt. Die Mannschaft lag bereits 2:0 vorne, als der Außenseiter Katar doch noch aufholte und ausglich.

Die Guaranies kamen in Rio de Janeiro trotz 2:0-Führung nicht über ein 2:2 (1:0) gegen die Gast-Teilnehmer vom Persischen Golf hinaus und verpassten es damit, in der Gruppe B nach Punkten zu Spitzenreiter Kolumbien aufzuschließen. Kolumbien hatte am Samstag 2:0 gegen Argentinien gewonnen. Im wegweisenden zweiten Gruppenspiel trifft Paraguay am Mittwoch auf die Argentinier.Im gähnend leeren Maracana trafen der 36-jährige Oscar Cardozo (4.), langjähriger Torjäger von Benfica Lissabon, und Derlis Gonzalez (56.) für Paraguay. Almoez Ali (68.) und Boualem Khoukhi (77.) sicherten dem WM-Gastgeber von 2022 aber noch einen unerwarteten Punkt.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.