dpa

Parade für die Kansas City Chiefs

4.2.2020 17:31 Uhr

Was ist wichtig nach Titelgewinnen? Das Feiern! Und das wird in Kansas City am Mittwoch erledigt. Die Stadt befindet sich dann im Ausnahmezustand, denn die Helden der Kansas City Chiefs, die gegen die San Francisco 49ers den Super Bowl holten, werden in einer Parade geehrt. Für die Zeit wird die Stadt stillstehen, die Schulen geschlossen sein und sich ganz Kansas City auf den Beinen befinden.

Kansas City feiert den Super-Bowl-Gewinner am Mittwoch mit der traditionellen Parade. Die Feierlichkeiten sollen um 11.30 Uhr Ortszeit (18.30 Uhr MEZ) beginnen, teilte die Stadt mit. "Danke, Kansas City, dass du so eine großartige Stadt mit so tollen Fans bist", schrieb Bürgermeister Quinton Lucas.

Auch der Stadtrat geht in "Pause"

Nach Angaben der Nachrichtenangetur AP haben zahlreiche Schulen schon schulfrei für die Zeit verkündet und der Rat der Stadt im US-Bundesstaat Missouri hat eine Sitzung verschoben. Die Parade soll nach etwa zwei Stunden vor einer Bühne am Bahnhof enden.

Die Chiefs hatten sich mit 31:20 gegen die San Francisco 49ers durchgesetzt und zum ersten Mal nach 50 Jahren wieder den Titel im American Football geholt. In Deutschland vermeldete der Sender ProSieben eine Rekordzahl von fast zwei Millionen TV-Zuschauern in der Nacht.

(ce/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.