Panierter Weichkäse

7.3.2020 9:00 Uhr

Als leichtes Abendessen oder zum Sonntagsbrunch mit der Familie, der knusprig panierte Weichkäse von Pinar ist herrlich salzig und verführerisch cremig - und ganz schnell vorbereitet!

Zutaten

4 x 1,5 cm dicke Scheiben Pinar Premium Weichkäse (60%)

200 ml Sahne

2 Eier

150 g Paniermehl

1 TL Pfeffer

1 Prise Salz

Reichlich Öl zum Ausbacken

Salat zum Garnieren

Zubereitung

Den Pinar Premium Weichkäse aus der Lake nehmen und vier ca. 1,5 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Vorsichtig unter fließendem Wasser kurz abspülen. Sahne und Einer in einer Schüssel mixen. Paniermehl, Pfeffer und Salz in einer zweiten Schüssel mit der Gabel vermengen. Die Käsescheiben erst in der Sahne-Eier-Mischung und dann im Paniermehl wenden. Wer ein besonders knuspriges Ergebnis möchte, kann den Paniervorgang auch wiederholen.

Die panierten Käsescheiben fünf Minuten ruhen lassen, während das Öl erhitzt wird. Dies sollte nicht zu heiß sein, sonst wird das Paniermehl zu dunkel. Sobald das Öl am Holzstiel eines Kochlöffels Blasen wirft, ist die perfekte Temperatur erreicht.

Käse von beiden Seiten goldbraun ausbacken, auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und möglichst heiß servieren. Dazu passt ein frischer Salat mit Balsamico-Dressing oder Preiselbeeren.

Pinar und Hürriyet.de wünschen afiyet olsun!

(Hürriyet.de Kochteam)