epa/REHAN KHAN

Pakistan: Mindestens drei Tote nach Gebäudeeinsturz

25.2.2019 11:04 Uhr

Als am Montag ein dreistöckiges Wohngebäude in der südpakistanischen Hafenstadt Karachi einstürzt, sterben mindestens drei Menschen. Höchstwahrscheinlich liegen noch weitere Menschen unter den Trümmern.

Wie ein Vertreter des Bergungsteams, Shayan Shah, außerdem bestätigte, wird befürchtet, dass sich unter den Trümmern noch weitere Tote befinden. Die Ursache des Unglücks war zunächst unklar. Der pakistanische Arbeitsminister Ghulam Murtaza Baloch sagte einem lokalen TV-Sender, dass in dem etwa 30 Jahre alten Gebäude rund 20 Menschen lebten. An dem Haus waren zuletzt Bauarbeiten durchgeführt worden. In Pakistan werden häufig Sicherheitsvorschriften für den Bau von Gebäuden ignoriert.

(sis/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.