dha

Pakdemirli: 14 Waldbrände in elf Provinzen am Samstag - zwölf unter Kontrolle

2.8.2020 9:38 Uhr

Der türkische Land- und Forstwirtschaftsminister Bekir Pakdemirli verkündete am Samstagabend, dass in den letzten Stunden 14 Waldbrände in elf verschiedenen Provinzen ausgebrochen seien. Elf davon seien unter Kontrolle, einer gelöscht, bei zwei Waldbränden würden die Löscharbeiten andauern.

Zwei der Brände seien in Mugla ausgebrochen (Milas, Schmetterlingstal in Fethiye), zwei in Aydin (Cine-Akcaova und Nazilli-Bozdogan), zwei in Izmir (Gaziemir-Camönü und Kemalpasa), einer in Gaziantep, einer in Balikesir Dursunbey, einer in Sinop Boyabat, einer in Samsun Vezirköprü, einer im Zentrum von Bitlis, einer in Kahramanmaras Sucati, einer in Manisa Ahmetli und einer in Kütahya Tavsanli.

Waldbrand in Kahramanmaras (Bild: dha)

Zwei Brände noch nicht unter Kontrolle

Die Brände in Aydin Cine-Akcaova und in Izmir Gaziemir-Camönü waren am Sonntagmorgen noch nicht unter Kontrolle.

In Aydin kämpfen ein Löschflugzeug, zehn Helikopter, 40 Sprengwagen, vier Bulldozer und 180 Feuerwehrmänner gegen die Flammen. In Izmir sind zwei Helikopter, ein Löschflugzeug, zehn Sprengwagen und drei Bulldozer vor Ort.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.