imago images / ActionPictures

Ozan Kabak wurde zum Rookie des Monats gewählt

15.4.2019 21:25 Uhr, von Chris Ehrhardt

Ozan Kabak vom VfB Stuttgart konnte eine große Ehrung einfahren. Der Verteidiger, der im Winter von Galatasaray Istanbul als Stuttgarter Rekordtransfer ins Schwabenland wechselte, wurde zum Bundesliga Rookie by Tag Heuer des Monats März gewählt. In der Wahl konnte er Marko Grujic von Hertha BSC und Almamy Toure von Eintracht Frankfurt hinter sich lassen.

Es sind gerade die Statistiken, die eine eindeutige Sprache für den beinharten Verteidiger vom Bosporus sprechen. 61 Prozent aller Zweikämpfe konnte Ozan für sich entscheiden und 78 Prozent aller Zuspiele von ihm fanden den Mitspieler. Doch Kabak kann auch Tore, wie er gegen Hannover 96 mit einem blitzsauberen Doppelpack unter Beweis stellte. Zweikampfstärke, Ballsicherheit und Torriecher - eine gefährlich gute Mischung für einen Verteidiger.

Auch in der Türkei hat Ozan Kabak seinen Stellenwert durch den Wechsel ins Schwabenland signifikant verbessert. Nicht nur, dass der 19-Jährige in die Nationalmannschaft berufen wurde - er wurde ebenso von der Milliyet als Newcomer des Monats März geehrt. Eine Ehrung, die gerade in der Türkei ein hohes Maß an Gewicht hat und die Ozan mit großem Stolz erfüllte. Geht Kabak seinen Weg so unbeirrt weiter, darf man noch ganz Großes vom jungen Verteidiger erwarten. Auch, dass er sicherlich Begehrlichkeiten bei den Top-Vereinen der Welt wecken wird.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.