Symbolbild: Hürriyet

Oktober: Autoverkäufe in der Türkei fast verdoppelt

3.11.2020 20:10 Uhr, von an

Die Verkäufe von Personenkraftwagen und leichten Nutzfahrzeugen in der Türkei stiegen im Oktober im Vorjahresvergleich um 93 Prozent, wie der Verband der Automobilvertriebshändler (ODD) am Dienstag mitteilte.

Im vergangenen Monat wurden in der Türkei insgesamt 76.341 Fahrzeuge verkauft, was einem Anstieg von 90,9 Prozent gegenüber Oktober 2019 entspricht, so der ODD. Im Oktober wurden zudem 18.932 leichte Nutzfahrzeuge verkauft, ein Plus von 102,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Von Januar bis Oktober wuchs der türkische Automobilmarkt im direkten Jahresvergleich um 78,1 Prozent auf 588.354 Fahrzeuge. Dabei stieg der Pkw-Absatz stieg in den ersten neun Monaten 2020 um 73,1 Prozent auf 465.031 Autos und der Absatz bei leichten Nutzfahrzeugen um 99,7 Prozent auf 123.323 abgesetzte Fahrzeuge.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.