epa/Florian Wiesner

Österreich will Grenzschutz verstärken

1.3.2020 22:26 Uhr

Angesichts der neuen Entwicklungen in der Migrationskrise will Österreich im Bedarfsfall den Grenzschutz verstärken. «Wenn der Schutz der EU-Außengrenze nicht gelingen sollte, dann wird Österreich seine Grenzen schützen. Eine Situation wie 2015 darf sich keinesfalls wiederholen», sagte Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Samstag.

Er reagierte damit auf die Aussagen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, dass die Türkei nun keine Migranten mehr aufhalte, die in Richtung EU wollten. Österreich sei bereit, die Länder an der EU-Außengrenze mit zusätzlichen Polizisten zu unterstützen, so Kurz. Ziel müsse es sein, die Migranten bereits an der EU-Außengrenze zu stoppen.

(an/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.